FineDings – Rückblick September

Posted on 4. Oktober 2017

Einmal im Monat fassen wir für euch spannende Netzfundstücke zusammen, die uns in den vergangenen vier Wochen inspiriert, berührt oder zum Lachen gebracht haben. Hier kommen unsere „FineDings“ aus dem September – viel Spaß!

von Marie Neuhalfen

TimeRide VR – Zeitreise durchs alte Köln

(Screenshot: timeride.de)

Wer schon einmal Bilder aus dem Vorkriegs-Köln gesehen hat, wird regelmäßig mit Wehmut daran denken, wie schön zum Beispiel ein Rudolfplatz heute aussehen könnte. TimeRide VR will diesen Traum erfüllen und nimmt Euch mit auf Zeitreise in das alte Cöln zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Dank Virtual Reality könnt ihr Euch komplett 360° in der historischen Szenerie umschauen und vollends in das damalige Leben und Treiben eintauchen. Das finden wir spannend!

Alle Informationen zur Buchung und Terminen, findet ihr ➜ hier.

 

AXA – Versicherungspolice per Blockchain

Bisher mussten Fluggäste ihre Schadensersatzansprüche entweder direkt bei der Airline oder über eines der zahlreichen Online-Verbraucherportale geltend machen. Das kostete nicht nur Zeit, sondern mitunter auch Nerven. Mit der neuen Blockchain-Police von Axa soll dies angeblich der Vergangenheit angehören.

➜ Hier findest du weitere Informationen oder kannst direkt deinen Schadensersatzanspruch geltend machen.

 

Famoustache

(Screenshot: famoustache.com)

Famoustache ist ein Code & Design Experiment der Kreativagentur Caffeina. In dem Projekt werden neue Frontend Technologien ausprobiert. Diese erlauben es den digitalen Machern, sich richtig auszutoben, dank 3D Rendering, 2D Animationen und Audiomanipulation und natürlich dem extrem realen Moustache Wachstum. Alle Oberlippenbärte auf der Seite gehören zu irgendeinem berühmten Charakter – und wenn noch einer fehlt, gibt es eine eigene Kategorie, in der man die Macher darauf hinweisen kann.

➜ Hier könnt ihr selbst die Moustaches wachsen lassen.

 

Amy Green – Computerspiel zur Trauerbewältigung

Eine bewegende Geschichte, die Amy Green und ihr Mann durchleben mussten, als ihr kleiner Sohn Joel an Krebs erkrankt. Bei TED Talk berichtet sie von Ihrer Erfahrung und dem Umgang mit Verlust, Liebe und Trauerbewältigung. Gemeinsam mit ihrem Mann entwickelte sie in dieser schweren Zeit ein Computerspiel mit dem Namen „That Dragon, Cancer“, das helfen soll, den Verlust besser zu verarbeiten. Eine beeindruckende und bewegende Geschichte!

Mehr Infos zum Spiel und zur Familie findet ihr ➜ hier.

 

Branded in Memory

(Screenshot: signs.com)

Die Logos von globalen Konzernen wie Apple, Starbucks, Burger King und Foot Locker wurden designed, um einen unvergleichlichen Wiedererkennungswert zu schaffen und sich täglich auf Milliarden Netzhäute einzubrennen. Doch wie genau können wir uns eigentlich an Details, Farben und Formen erinnern? 150 Amerikaner haben den Test gemacht und es ist erstaunlich, wie unterschiedlich die Ergebnisse sind.

➜ Hier findet ihr die wirklich amüsanten Ergebnisse zu allen Brands.

 

Inside the head

(Screenshot: insidethehead.co)

Das Projekt „Inside the head“ verbindet Worte und Illustrationen in einem digitalen Rahmen. In sieben Kapiteln wird in Kurzgeschichten und Aphorismen das komplexe Zwischenstadium des jungen Erwachsenseins thematisiert. Es ist eine Zeit, in der Fantasien zugunsten der Realität schmelzen, eine Zeit der Leistung und der Niederlagen. Eine Zeit der Verwirrung, Selbstakzeptanz und Selbsterfahrung. Das Projekt ist eine Hommage an diese faszinierende und aufreibende Zeit und die jungen Menschen selbst, die versuchen, ihr Leben zu leben und ihm einen Sinn zu verleihen.

➜ Hier könnt ihr alle Kapitel lesen.