JUNGMUT Blog

Mai 2016

#trendingtools (Folge 4/7) : Medium

Posted on 27. Mai 2016

Für viele Unternehmen ist der eigene Corporate Blog obligatorisch. Schließlich ist Content Marketing seit Jahren das Buzzword der Stunde. Aber lohnt sich ein Corporate Blog wirklich immer und für jeden? Die Publishing-Plattform Medium ist mehr als nur eine Alternative, die es Unternehmen ermöglicht, Content mit geringer Hürde einer bestehenden Nutzerschaft zugänglich zu machen.

von Andreas Peters

Continue Reading

#trendingtools (Folge 3/7): Periscope

Posted on 19. Mai 2016

Meerkat, younow, Facebook Live, Periscope – Diese Namen begegnen uns in letzter Zeit immer häufiger. Aus einem einfachen Grund: Livestreaming-Dienste gewinnen immer mehr an Relevanz, egal ob in der privaten Nutzung oder in der Unternehmenskommunikation. Einer der beliebtesten Livestreaming-Dienste ist die Twitter-Tochter Periscope.

von Andreas Peters

Continue Reading

#trendingtools (Folge 2/7) : Snapchat

Posted on 11. Mai 2016

Facebook, WhatsApp, Snapchat – Instant Messaging Dienste sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht den Anschein macht, eignen sich diese Dienste für die Unternehmenskommunikation und bieten einen großen Wettbewerbsvorteil. Allen voran: Snapchat. Der Messenger hebt sich in erster Linie durch seine junge Nutzergruppe ab und ermöglicht authentischen und emotionalen Austausch direkt mit dem Kunden.

Von: Andreas Peters

Continue Reading

#trendingtools (Folge 1/7): Der Facebook Messenger

Posted on 3. Mai 2016

Facebook, Twitter, Instagram, Whatsapp – die Liste der Dienste, die wir täglich in der privaten und der Unternehmenskommunikation nutzen, wird stetig länger. Alte Dienste verlieren an Relevanz, neue Tools drängen sich in unseren täglichen Kommunikationsmix. Doch lange bevor Apps im kollektiven Bewusstsein landen, erleben sie im Nischen-Umfeld der Early-Adopter ihren ersten Hype. In unserer Blogreihe stellen wir euch die wichtigsten Dienste, die uns in den nächsten Monaten beschäftigen werden, und ihren Nutzen für Unternehmen vor. Wir starten mit einem der vermeintlich alten Bekannten für die direkte Kommunikation zwischen Endverbraucher und Unternehmen: dem Facebook Messenger.

von Andreas Peters

Continue Reading