JUNGMUT Blog

Allgemein

Facebook erklärt künstliche Intelligenz, neuronale Netze und Co

Künstliche Intelligenz wird in Zukunft viele unserer Lebensbereiche bestimmen. Und schon jetzt spielt sie eine große Rolle für Marketer. Aber für viele Menschen ist das Thema noch sehr abstrakt und ungreifbar.

Facebook hat deshalb Erklärvideos mit Yann LeCun, dem Chef von Facebooks Abteilung für Künstliche Intelligenz, produziert, in denen das Thema künstliche Intelligenz, Deep Learning oder neuronale Netze auf eine einfache Art und Weise erläutert werden. Die Videos geben in insgesamt knapp 15 Minuten einen guten Überblick und erläutern die Thematik anhand einer Bilderkennung von Autos und Hunden.

➜ Zusammenstellung der Videos auf Horizont.net

➜ Facebook Engineering auf Facebook

FineDings – Rückblick November

Jetzt im Dezember starten wir mit einer neuen Reihe und präsentieren euch jeden Monat einen Auszug aus Themen, die uns im Vormonat inspiriert und begleitet haben.
Diese Themen sind ein bunter Mix aus Kampagnen, Tools, technischen Neuerungen oder auch einfach nur Videos oder Bilder, die viral gingen – einfach alles, was uns inspiriert hat.

von Eduardo Amaya

Continue Reading

Von Ziegen und Menschen: Unser Besuch auf dem KIKK Festival 2016

In diesem Jahr besuchten wir zum ersten Mal das KIKK Festival in Namur, Belgien. Erwartungen an das Programm hatten wir zunächst keine großen, da es sich um eine kostenlose Veranstaltung handelte – sollten allerdings schnell eines besseren belehrt werden. Allein die Location war schon ein großer Hingucker: Das Théâtre de Namur.

von Lena Beckmann & Melanie Schneider

Continue Reading

#trendingtools (Folge 1/7): Der Facebook Messenger

Posted on 3. Mai 2016

Facebook, Twitter, Instagram, Whatsapp – die Liste der Dienste, die wir täglich in der privaten und der Unternehmenskommunikation nutzen, wird stetig länger. Alte Dienste verlieren an Relevanz, neue Tools drängen sich in unseren täglichen Kommunikationsmix. Doch lange bevor Apps im kollektiven Bewusstsein landen, erleben sie im Nischen-Umfeld der Early-Adopter ihren ersten Hype. In unserer Blogreihe stellen wir euch die wichtigsten Dienste, die uns in den nächsten Monaten beschäftigen werden, und ihren Nutzen für Unternehmen vor. Wir starten mit einem der vermeintlich alten Bekannten für die direkte Kommunikation zwischen Endverbraucher und Unternehmen: dem Facebook Messenger.

von Andreas Peters

Continue Reading

Wir workshoppen. Nächste Runde. Thema: Mitarbeitergespräche

Von „Ich war mit meinem Chef essen und er hat mir mein Feedback gegeben…”, über „Feedbackgespräche gab es nicht…”, bis hin zu „Es gab strukturierte Bögen, die beidseitig ausgefüllt wurden…” haben unsere Teammitglieder bisher verschiedenste Erfahrungen mit Mitarbeitergesprächen aufzuweisen. Höchste Zeit also, diese verschiedenen Erfahrungen in einem Workshop zusammen zu bringen und Modelle für die Mitarbeitergespräche bei JUNGMUT zu erarbeiten.

Von Simone Hufermann

Continue Reading

Green iQ Award belohnt nachhaltiges Handeln

Klimaschutz geht uns alle an. Das findet auch Heiztechnikhersteller Vaillant und ruft zum Mitmachen auf. Anlässlich der Einführung seines Produktlabels Green iQ, welches zukünftig besonders nachhaltige, effiziente sowie smarte Produkte kennzeichnet, veranstaltet das Unternehmen den gleichnamigen Green iQ Award. Der Award soll besonders nachhaltige Bemühungen auszeichnen und Projekte belohnen, die unsere Umwelt schützen. Tatkräftig unterstützt wird Vaillant dabei von der Digitalagentur JUNGMUT Communication.

Continue Reading

Schreibtisch mit Arbeitsmaterial

Die Rolle von User Experience im Design-Prozess

Posted on 7. Juli 2015

Für die meisten von uns ist klar: User Experience und die damit verbundenen Prozesse sind ein unverzichtbarer Bestandteil in der Entwicklung von Web-Produkten. Im Alltag ist das nicht immer ganz so leicht. Mal versteht der Kunde nicht, dass es notwendig ist, Budget für etwas freizugeben, was er selbst gar nicht direkt sieht, mal spielt der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. Doch User Experience ist nun schon lange kein Nice-to-have mehr und in Design-Kreisen geht es eigentlich immer häufiger, um die Frage, welche Rolle User Experience in den Design-Prozessen annimmt. Gerade durch adaptierbare Templates, argumentiert manch einer, sei Web-Design wie wir es kennen, tot und der Fokus läge auf UX Design und damit verbunden Content Strategy. Doch wie ist es wirklich? Der erste Versuch einer nachvollziehbaren Annäherung.

Von Sandra Mursch und Andreas Peters

Continue Reading

Older Posts