JUNGMUT Blog

10. Dezember 2015

Service Design: Ein Überblick

Designmethoden erobern die Geschäftswelt – Service Design ist eine nutzerzentrierte Methodik zur Gestaltung und Verbesserung von Dienstleistungen. Es berücksichtigt die Kommunikation zum Nutzer aber auch die dahinterliegenden Prozesse und Mittel des Unternehmens. Im Vordergrund steht ein Service, der alle Beteiligten zufrieden stellt.

Von David Lehmann

02. Dezember 2015

#heimkommen — Der neue EDEKA-Spot: Pietätlos oder schlichtweg genial?

Es gibt diese Spots… Meist machen sie kurz vor großen Festtagen die Runde und erregen die Werbergemüter. Sie entflammen heiße Diskussionen über Plagiat, Originalität und Einfallsreichtum. Nur selten schwappen diese Diskussionen über den Rand des Werbermikrokosmos hinaus und entpuppen sich als Zündstoff, der es vermag, einen Diskurs über gesellschaftliche Themen neu zu entflammen. So geschehen nun im Falle des EDEKA-Spots #heimkommen von Jung Von Matt.

von Andreas Peters

24. November 2015

Wir workshoppen. Nächste Runde. Thema: Mitarbeitergespräche

Von „Ich war mit meinem Chef essen und er hat mir mein Feedback gegeben...”, über „Feedbackgespräche gab es nicht…”, bis hin zu „Es gab strukturierte Bögen, die beidseitig ausgefüllt wurden...” haben unsere Teammitglieder bisher verschiedenste Erfahrungen mit Mitarbeitergesprächen aufzuweisen. Höchste Zeit also, diese verschiedenen Erfahrungen in einem Workshop zusammen zu bringen und Modelle für die Mitarbeitergespräche bei JUNGMUT zu erarbeiten.

Von Simone Hufermann

26. Oktober 2015

JUNGMUT erhält Auszeichnung beim German Design Award

Die Jury des German Design Award 2016 hat entschieden und ihre Preisträger bekanntgegeben. Auch die Kölner Digitalagentur JUNGMUT darf sich freuen. Das Corporate Design-Konzept für den IT-Dienstleister CONVOTIS wurde mit dem Prädikat „Special Mention" gewürdigt. Das Projekt konnte damit eine weitere Auszeichnung verbuchen. Die gesonderte Auszeichnung des Rates für Formgebung hebt gezielt Arbeiten hervor, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist.

28. September 2015

Green iQ Award belohnt nachhaltiges Handeln

Klimaschutz geht uns alle an. Das findet auch Heiztechnikhersteller Vaillant und ruft zum Mitmachen auf. Anlässlich der Einführung seines Produktlabels Green iQ, welches zukünftig besonders nachhaltige, effiziente sowie smarte Produkte kennzeichnet, veranstaltet das Unternehmen den gleichnamigen Green iQ Award. Der Award soll besonders nachhaltige Bemühungen auszeichnen und Projekte belohnen, die unsere Umwelt schützen. Tatkräftig unterstützt wird Vaillant dabei von der Digitalagentur JUNGMUT Communication.

14. August 2015

JUNGMUT CI Camp oder: Eine Agentur erfindet sich neu

Als Agentur, die mittlerweile in das 8. Jahr des Bestehens gekommen ist und die sich mehr im Wachstum befindet als jemals zuvor, war es an der Zeit, einige wichtige Fragen zu stellen. Ein Bericht.

07. Juli 2015

Die Rolle von User Experience im Design-Prozess

Für die meisten von uns ist klar: User Experience und die damit verbundenen Prozesse sind ein unverzichtbarer Bestandteil in der Entwicklung von Web-Produkten. Im Alltag ist das nicht immer ganz so leicht. Mal versteht der Kunde nicht, dass es notwendig ist, Budget für etwas freizugeben, was er selbst gar nicht direkt sieht, mal spielt der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. Doch User Experience ist nun schon lange kein Nice-to-have mehr und in Design-Kreisen geht es eigentlich immer häufiger, um die Frage, welche Rolle User Experience in den Design-Prozessen annimmt. Gerade durch adaptierbare Templates, argumentiert manch einer, sei Web-Design wie wir es kennen, tot und der Fokus läge auf UX Design und damit verbunden Content Strategy. Doch wie ist es wirklich? Der erste Versuch einer nachvollziehbaren Annäherung.

Von Sandra Mursch und Andreas Peters

23. Juni 2015

Infografik: Instagram als Interaktionstreiber

Längst ist das Thema nichts neues mehr: Instagram-Nutzung von Unternehmen ist in aller Munde. Wir haben trotzdem oder auch genau deswegen nochmal alle Zahlen zusammengetragen und in einer Infografik aufbereitet.

12. Mai 2015

Digitalagentur JUNGMUT setzt auf Instagram

#meetthejungmuts zeigt mit interaktivem Rundgang Inszenierungsmöglichkeiten der Foto- und Videoplattform

Köln, 12. Mai 2015 – Die Einbindung sozialer Medien in die Unternehmenskommunikation ist heute nahezu so selbstverständlich wie die private Verabredung per WhatsApp. Längst etablierte Plattformen wie Facebook, Twitter, Xing oder LinkedIn erfüllen hier schon unterschiedlichste Funktionen - von Kundenservice über Marketing bis hin zu Employer Branding. Umso wichtiger ist es für Unternehmen mit der wachsenden Beliebtheit vor allem neuer Plattformen und Netzwerke Schritt zu halten und ihr Potenzial für eigene Unternehmenszwecke zu prüfen und im Fall der Fälle auch zu nutzen. Um die Möglichkeiten einer attraktiven Unternehmensdarstellung bei Instagram zu dokumentieren, lädt die Digitalagentur JUNGMUT Communication hier seit kurzem zu einem ungewöhnlichen, interaktiven Rundgang ein.

28. April 2015

Sharing Economy: Nutzen statt besitzen

Teilen, leihen, mieten – anstatt Gegenstände zu besitzen, beschränken sich immer mehr Menschen auf deren Nutzung. Die Digitalisierung treibt diesen Wandel an, der für Privatpersonen und Unternehmen Chance und Herausforderung zugleich ist.

Von Elisabeth Geitner